Persönliche Beratungstermine
RA Dr. jur. H. Thebrath

Persönliche Beratungstermine für
Mitglieder und Nicht-Mitglieder
(gerade im Hinblick auf die neue EU-Erbrechtsverordnung!!!)

Unser langjähriger Stützpunkt

RA und Notar
Dr. Hermann Thebrath
Fachanwalt für Steuerrecht

berät Sie individuell


am Donnerstag, dem 19.12.2019
in der Zeit von 10.00 Uhr – 15.00 Uhr

im Büro der Schutzgemeinschaft, Carl Benz-Straße 17A,
D – 79761 Waldshut-Tiengen

Für Terminvereinbarungen melden Sie sich bitte unter der Tel. +(49)7741-2131

Immobilienerwerb auf Mallorca

Jeder Immobilienerwerber in Mallorca sollte bedenken, daß in 2017 der automatische Informationsaustausch zwischen den Finanzämtern in Deutschland und Spanien angelaufen ist und niemand ernsthafte Zweifel darüber haben darf, daß Eigentum und in Spanien dem deutschen Finanzamt unbekannt bleiben würden… Für weitere Informationen – Hier weiterlesen

Frankreich Dossier 2018

NEUAUFLAGE: Frankreich-Dossier 2018

Stand: 01.04.2018
69 SEITEN DIN A4
Autor: RA Dr. Chr. Wittekindt
Preis 39,90 Euro für Nicht-Mitglieder,
Preis 34,90 Euro für Mitglieder zzgl. Porto und Versand (2,50 Inland, 5 Euro Ausland)
Bestellen Sie direkt im Shop



Erben und Vererben im Ausland

Erben und Vererben im Ausland
EU-Erbrechtsverordnung
Praktische Hinweise
Die EU-Erbrechtsverordnung hat große Auswirkungen:
Etwa 12,3 Millionen Europäer leben in einem anderen Staat als ihrem Heimatland.
Nachlaßfälle mit Auslandsbezug werden immer bedeutsamer (ca. 450.000 pro Jahr, Tendenz steigend).
Hinweis zum Inhalt – Sehen Sie hier nach!

SPANIEN
Steuerfragen bei spanischen Immobilien

Mit dem vorliegenden Beitrag sollen die Steuerpflichten beim Kauf, dem Halten/Innehaben einer in Spanien belegenen Immobilie wie auch beim Verkauf dargestellt werden. In Grundbesitz international, Ausgabe Nr. 6/7 – November 2015 –, S. 19 ff., wurden im Teil I die Steuerpflichten beim Kauf einer in Spanien belegenen Immobilie im Einzelnen dargestellt. In der nunmehrigen Ausgabe von Grundbesitz international sollen im …

Erbschaften im Ausland

In einer Artikelserie in „Grundbesitz international“ im vergangenen Jahr und im Jahre 2015 wurde ausführlich das ab dem 17.08.2015 geltende “Grenzüberschreitende Erbrecht” dargestellt.

Eine Zusammenfassung dieser Artikel wurde in der Broschüre der Schutzgemeinschaft “EU-Erbrechtsverordnung” veröffentlicht. In absehbarer Zeit wird eine Neuauflage dieser Broschüre erscheinen.

Sehen Sie hier nach.