Schutzgemeinschaft Waldshut-Tiengen

Verkauf und Vermietung von Ferien-Immobilien im Ausland

Sonderpreis Preis €5,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Format: DIN A4

Seiten: 27

Stand: 03-2013     

Autor:  Schutzgemeinschaft Waldshut-Tiengen  

Verkaufspreis:      Für Nicht-Mitglieder  5,- €

Verkaufspreis:      Für Mitglieder 0,- €

*Falls Sie Mitglied sind und den vergünstigten Preis in Anspruch nehmen wollen, geben sie bitte ihre Kundennummer im Bestellvorgang an. Anderenfalls müssen wir ihre Bestellung stornieren. Vielen Dank.

Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis: 

Vorwort

I. Vom Kaufmotiv zum Kaufvertrag

A Standortwahl
1. Das Belegenheitsland
2. Landessprache
3. Land und Leute
4. Klimatische Gegebenheiten
5. Typische Eigenschaften der Region
6. Entfernungen
7. Lebenshaltungskosten

B Späterer Weiterverkauf

1. Marktlage
2. Steuern

C Das Objekt selbst

1. Ferienappartement oder Bauernhaus
2. Größe des Objekts
3. Weitere Charakteristika des Objektes
4. Vermietbarkeit/Tauschmöglichkeit
5. Die Qual der Wahl
6. Engere Standortwahl
7. Qualität und Quantität

D Kaufpreis und Nebenkosten

1. Maximaler Investitionsbetrag
2. Preisvergleich
3. Erwerbsnebenkosten
4. Finanzierung
5. Steuern beim Erwerb

E Laufende Kosten

1. Verwaltungs- und Gemeinschaftskosten
2. Private Nutzungs- und Unterhaltungskosten
3. Laufende Steuern
4. Versicherungen
5. Reparaturen
6. Kosten der Vermietung
7. Wertverlust

F Zahlungsverkehr

G Der Weiterverkauf

1. Suche nach einem Käufer
2. Abwicklung des Verkaufs

H Checkliste für Sicherung bei Erwerb/Verkauf

1.Nachweis der Verkaufsberechtigung
2. Notarvertrag
3. Eintragung ins Eigentumsregister
4. Treuhandabwicklung
5. Zug um Zug-Abwicklung
6. Devisenflussnachweis
7. Beurkundungsfragen
8. Übersetzungen

II. Vermietung zur Kostendeckung

A Voraussetzungen

B Auftrag an eine Vermietungsgesellschaft

1. Auswahl der Gesellschaft
2. Was die Gesellschaft verlangt
3. Die Konditionen im einzelnen
a) Mietpreis
b) Provisionen
c) Vertragsdauer
d) Werbung
e) Eigenbelegung
f) Haftung für Sachschäden
g) Buchungsüberblick
h) Haftung im Fall einer Annullierung
i) Zahlungsverkehr

C Vermietung mit Pferdefuß

D Versteuerung von Mieterträgen

1. Italien
2. Spanien
3. Schweiz
4. Österreich
5. Frankreich
6. USA

III.

Kaufen oder Mieten?
Lohnt sich der Kauf eines eigenen Feriendomizils?
Ein Rechenbeispiel